English
Espana
Estonia
France
Latvia
Lithuana
Poland
Russia
Ukraine
 
Beratungs-Hotline von 8 – 17 Uhr: +49 (0) 9371 940 174   
Beratungs-Hotline von 8 – 17 Uhr: +49 (0) 9371 940 174   
Josera Produkte für Schweine / Ratgeber / JOSERA ActivePro – wirtschaftlich und rentabel in die Zukunft

JOSERA ActivePro – wirtschaftlich und rentabel in die Zukunft

Es wird von Jahr zu Jahr schwerer über die Runden zu kommen, wie soll das nur in Zukunft werden? Diese Frage stellen sich viele Landwirte. Wie kann ich effizienter, wirtschaftlicher und zukunftsorientiert füttern? JOSERA hat mit der ActivePro Produktlinie hierfür eine Lösung für alle Produktionsstufen eines Schweinebetriebs.

ActivePro Logo

Inhaltsverzeichnis - Folgende Themen erwarten Sie:

Welche Rolle spielt die Tiergesundheit?

Die Tiergesundheit ist einer der wichtigsten Faktoren zum Betriebserfolg. Das bedeutet gute Betreuung und frühzeitige Erkennung von Krankheiten sind unabdingbar. Gleichzeitig kann vielen Krankheiten durch die richtige Vorsorge entgegengewirkt werden. Auch mit der Fütterung kann ein wesentlicher Grundstein gelegt werden. Krankheiten bedeuten Kosten, die verhindert werden können. Nur gesunde Tiere können ihre Leistung erbringen und ihrem Nachwuchs einen optimalen Start ins Leben ermöglichen.

Wieso ActivePro?

Moderne Schweinebetriebe stellen vielfältige und sehr spezifische Anforderungen an die Produkte, die im Rahmen der betriebseigenen Fütterungsstrategie zum Einsatz kommen.

Ein exzellentes Futter erfüllt die Leistungsansprüche des Betriebs und ermöglicht eine einfache und nutzenorientierte Anwendung. Es verfügt über eine Produktzusammensetzung nach modernen wissenschaftlichen Erkenntnissen, orientiert sich an aktuellen Auflagen und weist nicht zuletzt ein attraktives Preis- / Leistungsverhältnis auf.

ActivePro Grafik zeigt den Kreislauf einer guten Fütterung durch ActivePro

Die neue ActivePro Produktlinie orientiert sich besonders an den Bedürfnissen moderner Schweinebetriebe, um diesen eine wirtschaftlichere und rentablere Produktion zu ermöglichen.

Die aktuellen Ergebnisse der JOSERA Forschung und Entwicklung vereinen sich in ActivePro zu einer Produktpalette, welche die Bedürfnisse von Mensch, Tier und Umwelt gleichermaßen erfüllt.

Die Auswirkung von ActivePro auf die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Tiere

Die Mineralfutter der ActivePro Linie liefern mit ihrer Ausstattung einen wesentlichen Beitrag zur Leistungsfähigkeit Ihrer Schweine und zur Gesunderhaltung des Bestandes.

Entlastung des Stoffwechsels

Durch die Entlastung des Stoffwechsels stehen dem Tier zusätzliche Ressourcen zur Verfügung, die sich in gesteigerter biologischer Leistung zeigen. Diese positiven Effekte werden erreicht durch:

  • Hohe Aminosäuregehalte im Mineralfutter:

Durch Zusatz kristalliner Aminosäuren im Mineralfutter stehen diese dem Tier sofort zur Verfügung und müssen nicht erst über den Abbau von Rohprotein verstoffwechselt werden. Dadurch kann rohproteinreiches und gleichzeitig teures Sojaextraktionsschrot eingespart werden. Die durch die Stoffwechselentlastung freiwerdenden Ressourcen ermöglichen dem Tier höhere Leistungen in Form von z.B. höheren täglichen Zunahmen oder besserer Futterverwertung.

  • Zusatz von moderner Phytase

Durch den Einsatz einer modernen effektiven Phytase wird die optimale Versorgung des Tieres mit verdaulichem Phosphor aus pflanzeneigenem Phytin-Phosphor sichergestellt. Folglich ist der Gehalt von mineralischem Phosphor im Mineralfutter reduziert. Das Tier wird entlastet, indem es keine hohen Mengen dieses Mengenelements unverdaut ausscheiden muss. Phytin bindet nicht nur Phosphor, sondern bildet auch Komplexe mit weiteren Mineralstoffen. Durch den Einsatz von Phytase werden diese Komplexe aufgelöst. Infolgedessen ist eine bessere Versorgung mit Mineralstoffen gewährleistet.

Bedarfsgerechte Versorgung

Über die Versorgung mit Aminosäuren und Mineralstoffen hinaus weisen die Mineralfutter der ActivePro Linie eine hervorragende Ausstattung an Vitaminen und Spurenelementen auf.

Sie legen den Grundstein für widerstandfähige Tiere und hohe Leistungsfähigkeit.

ActivePro für jede Phase

1. Sauenhaltung / Zucht

Gesunde, leistungsfähige Sauen und konstante Ferkelwürfe sind nicht zuletzt das Ergebnis einer professionellen und leistungsorientierten Fütterung. Mit unserem Mineralfutter-Sortiment für Zuchtsauen bieten wir die Lösung für unterschiedliche Leistungsziele in der Trage- und Säugezeit.

SauenPro ZS Säugend
Das Mineralfutter für die säugende Sau.

  • + optimale Entwicklung der Ferkelwürfe
  • + Stoffwechselentlastung
  • + Sojaschroteinsparung
  • + gute Milchleistung
ActivePro Sack SauenPro Säugend

SauenPro ZS Tragend

Das Mineralfutter für die tragende Sau.

  • + langlebige Sauen durch optimale Mineralisierung
  • + gesundes Wachstum der Jungsauen
  • + hohe Fruchtbarkeit durch eine gute Vitaminisierung
ActivePro Sack Sauenpro Tragend

2. Ferkelaufzucht

Fressen und verdauen lernen

Grundstein für eine erfolgreiche Ferkelaufzucht und somit für einheitliche, frohwüchsige und vitale Ferkel ist die störungsfreie Entwicklung der Ferkel bereits in der Säugephase. Von zentraler Bedeutung ist hierbei die Absetzphase, in der die bisherige Hauptnahrungsquelle Milch für die Ferkel entfällt. Ab diesem Zeitpunkt müssen die Ferkel in der Lage sein, optimale Mengen an fester Nahrung aufzunehmen und zu verdauen. Ziel einer guten Ferkelfütterung ist es, die Ferkel optimal auf die schwierige Zeit des Futterwechsels vorzubereiten: Das beinhaltet sowohl das Erlernen der Futteraufnahme als auch das Training des Verdauungstrakts.

Ob in Mehlform oder Krümel: Die ActivePro Prestarter leisten durch ihre schmackhafte Zusammensetzung einen wichtigen Beitrag, um die Futteraufnahme in dieser frühen Phase zu fördern und die Ferkel an die Aufnahme von Festfutter zu gewöhnen. Folgende Orientierungswerte geben einen Anhaltspunkt für die Beifutteraufnahme in der Säugezeit:

 

2.1 Prestarter und Absetzfutter

Zum Zeitpunkt des Absetzens ist der Verdauungstrakt der Ferkel noch nicht vollständig entwickelt und daher sehr empfindlich. Ungenügende Magensäurebildung und geringere Enzymaktivitäten können zu Verdauungsstörungen führen. Daher steht die Förderung des Verdauungstrakts und der Darmgesundheit besonders im Fokus der JOSERA Prestarter und Absetzfutter.

  • + Hochverdauliche Stärke- und Proteinquellen
  • + Niedrige Rohprotein- und Calciumcarbonat-Gehalte für eine niedrige Säurebindungskapazität
  • + Optimale Säureausstattungl
  • + Hohe Gehalte diätetischer Fasern

All diese Eigenschaften gewährleisten eine hohe Magen-Darm-Gesundheit und fördern die optimale Entwicklung des Verdauungstrakts.

Active Linie:
generiert eine hohe Futteraufnahme und Zunahmen

Zufriedene Landwirte, die die Active Linie einsetzen, bestätigen:

  • Futteraufnahme mit Active 2 - 100 deutlich höher als bisher
  • sehr gute Akzeptanz und Futteraufnahme
  • höhere Absetzgewichte
  • Futteraufnahme durch Breifütterung deutlich gestiegen

Efficient Linie:
erhält eine gute Futteraufnahme und gute Zunahmen

Kunden der Efficient Linie berichten folgendes:
 

  • gekrümelter Prestarter läuft gut in Fütterungsautomaten
  • preislich attraktiv
  • Ferkel fressen sehr gut und entwickeln sich optimal
  • keine Durchfälle

Safe Linie:
hilft bei Durchfallproblemen in der Absetzphase

Aussagen zur Safe Linie:
 

  • keine Durchfallprobleme mehr in der Absetzphase
  • bisher immer Probleme mit Ödem. Jetzt funktioniert es reibungslos
  • Verluste sind deutlich gesunken

Ziele von Active/ Efficient/ Safe 

 

2.2 Die 4 Phasen der Ferkelaufzucht

PHASE 1 Milchtränke für Ferkel

  • hochwertige Milch-Ersatz-Tränke
  • Training künftiger Festfutteraufnahme
  • Premiumstart

PHASE 2 Beifütterung zur Sauenmilch

PHASE 3 Übergang zum Festfutter

PHASE 4 Ferkelaufzucht

  • Optimale Ergänzung der hofeigenen
    Mischung mit Getreide und Sojaschrot
  • Ab ca. 12 kg Lebendgewicht
  • Ferkel NP

Erfahren sie mehr über die Grundlagen einer guten Ferkelaufzucht in unserem Ratgeber.

 

2.3 N-/P-reduzierte Ferkelfütterung

Durch die Verschärfung der Düngeverordnung haben sich vielerorts die zulässigen Stickstoff- und Phosphat-Salden der Nährstoffbilanz gesenkt. Um den Anforderungen der Tiere dennoch gerecht zu werden und ohne Leistungseinbrüche zu produzieren, stellt die N-/P-reduzierte Fütterung einen entscheidenden Hebel dar. Ferkel NP ist ein Mineralfutter für die N-/P-reduzierte bzw. stark N-/P-reduzierte Ferkelfütterung. Die moderne Produktkonzeption sorgt für höchste Futterverträglichkeit und Nährstoffverfügbarkeit durch:

  • + 4 essentielle Aminosäuren
  • + Ausgewogene Mineralstoff- und Vitaminausstattung
  • + Lebendhefe
  • + Zusatz von NSP-spaltenden Enzymen
  • + Organisch gebundenes Kupfer, Zink, Mangan und Eisen

3. Mast

Die Mastmineralfutter der ActivePro Linie liefern mit ihrer Ausstattung einen wesentlichen Beitrag zur Leistungsfähigkeit Ihrer Mastschweine und zur Gesunderhaltung des Bestandes.

Entlastung des Stoffwechsels

Durch die Entlastung des Stoffwechsels stehen dem Tier zusätzliche Ressourcen zur Verfügung, die sich in gesteigerter biologischer Leistung zeigen.

Bedarfsgerechte Versorgung

Über die Versorgung mit Aminosäuren und Mineralstoffen hinaus weisen die Mineralfutter der ActivePro Linie eine hervorragende Ausstattung an Vitaminen und Spurenelementen auf. Sie legen den Grundstein für widerstandsfähige Tiere und hohe Leistungsfähigkeit.

Einen Überblick über die Mastmineralfutter in der ActivePro – Linie erhalten Sie in untenstehender Tabelle:

Zögern Sie nicht unsere Spezialisten wegen einer gezielten Beratung zu kontaktieren.

Welche Vorteile hat ActivePro?

  • + deutlich gesteigerte Futteraufnahme
  • + sehr gute Akzeptanz und Schmackhaftigkeit
  • + höhere Absetzgewichte
  • + attraktiver Preis
  • + keine Durchfallprobleme dank hoher Verträglichkeit
  • + deutlich gesunkene Ferkelverluste

Welche Erfahrungen haben Landwirte mit ActivePro gemacht?

ActivePro Grafik zeigt die Vorteile der ActivePro Produkte
ActivePro Referenz Frau Friedrich
ActivePro Referenz Andreas Emmerich
ActivePro Referenz Markus Overwaul

Wieso ist ActivePro zukunftsfähig?

Handel, Gesellschaft und Politik bestimmen immer mehr die Rahmenbedingungen der Produktion. Die Mineralfutter der ActivePro Linie sind speziell auf diese Anforderungen ausgerichtet und zeichnen sich durch eine hohe Qualität aus.

Umweltentlastung

Durch die Senkung der Stickstoff- und Phosphat-Salden im Zuge der Reform der Düngeverordnung hat sich die Situation für viele Schweinehalter verschärft. Der größte Ansatzhebel für Schweinemäster liegt in der N-/P-reduzierten Fütterung. Hierdurch kann im Rahmen der Nährstoffbilanz mit weniger Stickstoff- und Phosphat-Gehalt in der Gülle kalkuliert werden.

Der Einsatz der ActivePro Mastmineralfutter mit hohen Aminosäuregehalten senkt den Sojabedarf und damit auch den Rohproteingehalt im Futter. Das reduziert die N-Ausscheidungen. Der hohe Phytasegehalt in den Mineralfuttern sorgt für eine bessere Verwertung des gebundenen Phosphors im Getreide. Hierdurch kann mineralischer Phosphor im Futter eingespart oder sogar vermieden werden – der Phosphatgehalt in der Gülle wird reduziert.

GMO-freie Fütterung

Der Handel fragt in zunehmendem Maße Produkte aus GMO-freier Erzeugung nach.

Alle Mineralfutter der ActivePro Linie tragen das VLOG-Siegel und sind damit nachweislich geeignet für die GMO-freie Fütterung. Durch den Einsatz unserer Mineralfutter sind sie bestens gerüstet um aktuelle und auch zukünftige wirtschaftliche und gesellschaftliche Ansprüche zu erfüllen.

Produktübersicht ActivePro

Josera ActivePro bietet zukunftsfähige Produkte für jede Phase der Schweinehaltung:

ActivePro Sortimentsübersicht

Falls Sie noch Fragen zum Thema haben oder sich beraten lassen möchten, können Sie uns gerne direkt kontaktieren.


Ich habe ein anderes Thema gesuchtGar nicht hilfreichWeniger hilfreichEher hilfreichSehr hilfreich (4 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Das könnte Sie auch interessieren